Artikelsuche Informationen News
23.10.2017 - Dithmarschen - das letzte Abenteuer Europas
Weiter
23.10.2017 - Wie ihr uns auf Facebook findet
Weiter
23.10.2017 - Streitbeilegungsstelle
Weiter
Partner und Siegel

Schlafsäcke u. Zubehör

Wie man sich bettet, so schläft Mann, Frau, Kind!
Schlafsäcke u. Zubehör

Ob Sie mit der Familie zelten oder auf einem Trekking-Trip den Extremen ausgesetzt sind - der Schlafsack ist einer der wichtigsten Ausrüstungsgegenstände.

Anwendungsbereiche und Temperaturangaben

Die Angaben über Temperaturanwendungsbereiche sollen nur als grobe Richtwerte verstanden werden. Zu viele Faktoren stehen einer Klassifizierung im Wege. Konstitution und Verfassung des Benutzers spielen eine ebenso große Rolle wie die verwendete Unterlage. Wesentlich ist vor allem die Höhe der Luftfeuchtigkeit sowie der sog. Windchill-Faktor. So können z.B. -10°C bei geringer Luftfeuchtigkeit und Windstille angenehmer empfunden werden als 0°C bei hoher Luftfeuchtigkeit und starkem Wind.

Der Gebrauch eines Schlafsacks wird stark vom Wetter und dem Verhalten des Benutzers beeinflusst. Es gibt drei Temperaturbereiche (Comfortbereich, Comfort Limit, Extrembereich)  und man teilt die Schlafsäcke in Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter ein. Den Anwendungsbereich der für Expeditionen geeigneten Modelle gibt ein spezielles Symbol an.

Im Comfortbereich ist Schlafen ohne Schwitzen oder Frieren möglich. Diese Temperaturzone sollte maßgeblich für die hauptsächliche Verwendung des Schlafsacks sein.

Am Comfort Limit können empfindliche Personen bereits frösteln. Dennoch ist der Einsatz des Schlafsacks bis zu dieser Marke gefahrlos möglich. Empfindliche Personen können den Wärmeverlust des Körpers durch geeignete Kleidung (Thermowäsche etc.) zusätzlich vermindern.

Im Extrembereich zwischen Comfort Limit und Extrem wird zusätzliche Kleidung (Thermowäsche, Fleece- oder Wollkleidung usw.) benötigt, um sich vor Unterkühlung zu schützen. Selbst dann können empfindliche oder weniger trainierte bzw. erschöpfte Personen frieren.
Der untere Extrembereich gilt als minimale Überlebenstemperatur!

Alle hier genannten Temperaturen werden nach der neuen, europaweit gültigen Testnorm prEN 13537 geprüft und angegeben. Bei Expeditionen wurden zum Teil die Extremtemperaturen bei gleichen Produkten höher bewertet. Dies gilt jedoch nur für gesunde, gut trainierte Menschen.
 


Seite 1 / 2
| 1 2 | »
Artikel pro Seite: 10 20 50 100
Lestra Schlafsack Arctic 200 Lestra Schlafsack Arctic 200
Art.Nr.: 25820
149,00 €*
Lestra Biwaksack Lestra Biwaksack
Art.Nr.: 25828
79,00 €*
Mumienschlafsack KUH Mumienschlafsack KUH
Art.Nr.: 30640
79,00 €*
Mumienschlafsack Leo Mumienschlafsack Leo
Art.Nr.: 30641
79,00 €*
Seite 1 / 2
| 1 2 | »
Artikel pro Seite: 10 20 50 100